Welpenkauf

 Liebe Welpen Interesenten,

wir leben Alle derzeit in schwierigen Zeiten...schnell kommt da der Wunsch nach einen Kameraden auf....!

Bitte überlegen Sie es sich gut, ob Sie einem Hund wirklich gerecht werden können, oder wenn wieder alles normal läuft, es auch noch wollen.

Anhand der Anfragen merke ich immer wieder, dass sich viele Menschen nicht bewußt sind, dass da ein Lebewesen einzieht, es ist hilflos wie ein Baby auf Sie angewiesen.

Daher lieber genau überlegen, ob ein Hund wirklich in Ihr Leben passt, mit in den Urlaub darf und wer auf ihn aufpasst, wenn das Homeoffice mal vorbei ist.

 

 Leider wollen viele Leute einen billig Dackel, daher dazu einige Worte                           

Ein Tier ist ein Lebewesen, und gerade der Hund soll doch viele Jahre mit uns in enger Gemeinschaft leben. Ein gut sozialisiertes Tier was optimal aufgezogen wurde, aus überlegter Anpaarung und gut gefütterter Mutter, kann nicht billig sein!

Ist Ihre erste Frage nach dem Preis eines Teckels aus meiner Zucht, bevor Sie überhaupt wissen, ob Sie als Käufer in Frage kommen!, da sind meine Welpen  bestimmt zu teuer für Sie.

Schauen Sie was Welpen ohne Papiere, oder mit Vereinspapiere kosten, dann haben Sie einen Anhaltspunkt was ein DTK/VDH gezogener Welpe mit Top Aufzucht kosten muss.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sehr freue ich mich über die netten Welpenkäufer, die kommen, und

sich einen Eindruck von der Zuchtstätte verschaffen, die dann die Welpen besichtigen und wenn alle Fragen beidseitig geklärt sind, die Frage nach dem Preis stellen.

Auch ich habe klare Vorstellungen von den Menschen, die von mir einen Teckel bekommen.

 

Denken Sie darüber nach, bevor Sie einen Hund kaufen wollen, denn nur was die Hündin und ihre Welpen nicht bekommen, landet im Portemonnaie des Vermehrers. 

Bei Billig-Hunden unterstützen Sie damit Hunde-Vermehrerei, illegalen Welpenhandel und handeln sich oft Folgekosten ein, die den Kaufpreis eines Welpen von einem seriösen Züchter weit übersteigt.

                                                                       

Wer sich den Kaufpreis eines Hundes nicht leisten kann, sollte sich keinen  Hund kaufen, die Folgekosten sind deutlich höher.

 

 

 

Dies ist tägliche grausame Wirklichkeit und so werden Billighunde vermehrt.

Birgit Dresel  Im Bongert 1, 55608 Hausen, 06544-9917620 windwalker@birgitdresel.de